Qualität - ein Dilemma?

Die systematische und institutionelle Verankerung von Qualitätmaßnahmen ist eine Entwicklung der Moderne. Trotz all den Vorteilen der Einführung verschiedenster Systeme der Qualitätssicherung und trotz deren ständiger Überarbeitung ist die Diskussion über Qualität vor allem auch im Bereich der sozialen und medizinischen Versorgung ziemlich angeheizt. In unseren Überlegungen legen wir die Spannungsfelder dieser Debatten dar.

von András Márton und Stefan Knobel

zum Artikel

Der Artikel ist im LQ Themenheft "Pflege und Lebensqualität" erschienen

Aktuell

  • Die Qualität bin ich

    Qualität neu betrachtet Wir sind weit gekommen mit dem Qualitätsmanagement,
    Read More
  • Qualität - ein Dilemma?

    Die systematische und institutionelle Verankerung von Qualitätmaßnahmen ist eine Entwicklung
    Read More
  • Beweglichkeit ist erlernbar

    Paradigmawechsel in der Betagtenarbeit Altern ist keine Krankheit. Die Autorin
    Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • Kalender aktuell

    Montag, 02. Dezember 2019 10 Jahre Altersleitbild der Gemeinde Schübelbach Veranstalter: pro-alter Schübelbach Ort: Siebnen, Foyer Schulhaus Stockberg 14.30 Uhr
    Read More
  • ontogenese.net

    Die Plattform ontogenese.net bietet eine Übersicht über den Forschungs- und Entwicklungsprozess rund um das "Ontogenese-Pathogenese-Modell". Mit dem Ontogenese-Pathogenese-Modell wird ein
    Read More
  • Kein Mensch wählt Demenz

    Der Spardruck hat längst auch den Pflegebereich erfasst. Stefan Knobel, Präsident des Spitex Kantonalverbandes Schwyz, hat überraschende Vorschläge. zum Artikel
    Read More